FC Wuchzenhofen 06

SCHÜTZENFEST(E) ZUM SAISONAUFTAKT
Post Image

Der FC Wuchzenhofen ist eindrucksvoll in die neue Saison gestartet und hat sein Auktaktspiel gegen den SV Immenried auf heimischem Rasen mit 5:2 gewonnen.

Bei bestem Fußballwetter gelang Felix Lingenheil bereits mit dem ersten Angriff (1.) der Führungstreffer zum 1:0, welchen die Gäste jedoch nur wenige Minuten später (5.) ausgleichen konnten. In der Folge war Wuchzenhofen das aktiver Team, konnte die sich bietenden Chancen jedoch nicht in Tore umwandeln. Kurz vor dem Pausenpfiff (45.) zeigte der Unparteiische dann zu Gunsten des FC auf den Punkt. Markus "Socke" Schmid verwandelte den fälligen Strafstoß souverän zum 2:1, was gleichzeitig auch den Halbzeitstand darstellte.

Nach dem Seitenwechsel fand Wuchzenhofen direkt wieder gut in die Partie und Felix Lingenheil konnte in der 47. Minute auf 3:1 erhöhen. Nur fünf Minuten später (52.) war es erneut Felix Lingenheil, der durch einen sehenswerter Geniestreich in Form eines direkt verwandelten Eckstoßes auf 4:1 erhöhte. Etwas überraschend gelang dem SV Immenried jedoch postwendend (54.) der Treffer zum 4:2. Davon unbeeindruckt stellte Markus "Socke" Schmid wiederum nur zwei Minuten später (56.) mit seinem Tor zum 5:2 den alten Abstand wieder her. In der Folge schaltete der FC Wuchzenhofen auch auf Grund der hohen Temperaturen einen Gang zurück und brachte den Sieg souverän und gekonnt über die verbleibende Spielzeit.

Auch unserer "Zweiten" gelang ein Auftakt nach Maß. Mit 7:0 wurde die Reserve des SV Immenried vom Platz gefegt.


Wuchzenhofen, 25.08.2019, Categorie: Spielbericht

Tabellen

1. Mannschaft

2. Mannschaft