FC Wuchzenhofen 06

LOKALDERBY ENDET UNENTSCHIEDEN
Post Image

Das Lokalderby zwischen dem FC Wuchzenhofen und der Spielgemeinschaft Herlazhofen/Friesenhofen endetet am Sonntag Nachmittag vor gut besuchter Kulisse 1:1 unentschieden.

Der FC Wuchzenhofen hatte zu Beginn deutlich mehr Ballbesitz und war die tonangebende Mannschaft. Jedoch gelang es der SGM, sich die qualitativ besseren Torgelegenheiten heraus zu spielen. So erzielten die Gäste in der 15. Minute auch den Führungstreffer. Am Spielgeschehen änderte sich während des ersten Durchgangs nur wenig. Dem FC fehlte im Spiel nach vorne die letzte Präzision im Abschluß, die SGM kam immer wieder gefährlich nach vorne, scheitere jedoch an Torhüter Fredrik Jeni, der durch mehrere Glanzparaden weitere Gegentreffer verhinderten konnte. Folgerichtig ging es mit 0:1 in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel kam Wuchzenhofen deutlich motivierter aus der Pause, bestimmte das Spielgeschehen und drängte auf den Ausgleichstreffer. Diesen erzielte in der 54. Minute Felix Lingenheil durch einen satten Schuss ins untere Eck. Nur zwei Minuten später (56.) hatten die Hausherren Pech, als der Ball nur an der Latte landete. Beide Teams gestalteten die Partie im weiteren Verlauf offen, auch wenn der FC Wuchzenhofen nun das deutlich aktivere Team war. In der 81. Minute rettete erneut das Aluminium für die Gäste, als ein Schuß vom Innenpfosten zurück zum Torhüter sprang. In der Nachspielzeit konnte ein Verteidiger der SGM noch auf der Linie klären.

So musste man letztendlich die Punkte teilen, auch wenn nach der deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang ein Sieg für Wuchzenhofen durchaus verdient gewesen wäre.

Das Spiel der Zweiten wurde kurzfristig von Seiten der SGM abgesagt.


Wuchzenhofen, 22.09.2019, Categorie: Spielbericht

Tabellen

1. Mannschaft

2. Mannschaft