FC Wuchzenhofen 06

HEIMNIEDERLAGE GEGEN ARNACH
Post Image

Trotz Überlegenheit unterlag Wuchzenhofen am Sonntag zu Hause dem SV Arnach mit 1:2.

Der FC, welcher in diesem Spiel viele Stammkräfte ersetzen musste, geriet bereits durch den ersten Angriff der Gäste aus Arnach (1.) unglücklich mit 0:1 in Rückstand. Nachdem der SVA zunächst den besseren Start erwischte und in der Anfangsphase mehr Ballbesitz hatte, fand der FC mit zunehmender Spieldauer immer besser in die Partie und erarbeitete sich so immer mehr die Feldüberlegenheit. Am Spielstand änderte sich bis zur Pause jedoch nichts.

Nach dem Seitenwechsel kam Wuchzenhofen hoch motiviert auf den Platz und zurück drängte durch starke Aktionen auf den Ausgleich. Man hatte jedoch gleich mehrmals Pech, als ein starker Kopfball nur knapp über die Latte flog (50.), ein Schuss nur den Pfosten traf (52.) und der Gästekeeper durch zwei Glanzparaden (71./76.) einen Treffer verhinderte. In der 76. Minute konnte Simon Steinle dann einen perfekten Eckball per Kopf zum hochverdienten 1:1 Ausgleich verwandeln. Der FC spielte weiter mutig nach vorne, hatte jedoch erneut Pech, als in der 80. Minute die Latte für den bereits geschlagenen Torhüter rettete. Durch einen Konter erzielten die Gäste aus Arnach in der 86. Minute das 1:2. Es war der erste Schuß aufs Wuchzenhofener Tor im zweiten Durchgang. In der Folge warf der FC noch einmal alles nach vorne, jedoch fehlte im Abschluß das nötige Quäntchen Glück und so musste man sich am Ende unnötig und unglücklich geschlagen geben.

Unsere "Zweite" besiegte Arnach II mit 2:0, setzte dadurch die beeindruckende Serie fort und ist seit Saisonbeginn weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.


Wuchzenhofen, 06.10.2019, Categorie: Spielbericht

Tabellen

1. Mannschaft

2. Mannschaft